Kloten, 11. Dezember 2014 – Die CiPress Production Inkjet-Systeme von Xerox werden noch funktionaler mit diesen drei neuen Optionen: einem In-Line-Beschichtungssystem, einem Tool zur Ermittlung des Tintenverbrauchs vor der Produktion und zur Erstellung von Soft Proofs sowie einem Druckmodul zur Erstellung von Dokumenten mit Magnetic Ink Character Recognition (MICR).

Mit dieser Ausstattung lassen sich ganz neue Anwendungsbereiche wie etwa Rabattcoupons erschließen und Direktmailings können so optisch noch ansprechender sowie widerstandsfähiger gestaltet werden. Zudem spart der Anwender Zeit und Kosten.

In-Line Beschichtungssystem

  • Optimiert Anwendungen mit einer glänzenden Oberflächenbeschichtung. Das Ergebnis: eine noch bessere Optik und höhere Widerstandsfähigkeit für aufmerksamkeitsstarke und überzeugende Direktmailings.
  • Nutzt handelsübliche, wasserbasierende Lacke und verarbeitet Offset-Papiere mit und ohne Beschichtung für effektvolle Ergebnisse – bei maximaler Wirtschaftlichkeit.
  • In-Line Simplex- oder Duplex-Beschichtung bei voller Druckgeschwindigkeit für maximale Produktivität und Effizienz.

Tool zur Ermittlung des Tintenverbrauchs und Soft Proof-Erstellung

  • Bestimmt vor dem Druck die Kosten für Tinte – pro Druckauftrag oder pro Seite – und ermöglicht damit die präzise Kalkulation des gesamten Druckjobs.
  • Die Erstellung von Soft Proofs bietet eine realitätsgetreue Voransicht des anstehenden Druckauftrags. Damit entfallen die Notwendigkeit von Probedrucken und die Überprüfung im laufenden Druckprozess. Das spart Zeit und erhöht die Produktivität im Workflow.

CiPress MICR Druckmodul
Das MICR Druckmodul ist für den schnellen Druck auf unbehandeltem Standardpapier ausgelegt und macht die Anschaffung eines gesonderten MICR-Drucksystems dadurch überflüssig, dass es sowohl den Druck unterschiedlicher Anwendungen – mit und ohne MICR – ermöglicht als auch die Migration auf digitale Farbanwendungen. Das MICR Druckmodul kann auch vor Ort nachgerüstet werden.

Verfügbarkeit

Alle Optionen sind ab sofort verfügbar.

Über Xerox Schweiz

Xerox Schweiz ist die schweizerische Geschäftseinheit von Xerox. Der Unternehmenssitz befindet sich in Kloten. Seit der Erfindung der Xerografie vor mehr als 75 Jahren unterstützen die Mitarbeiter von Xerox Unternehmen dabei, Arbeitsprozesse zu vereinfachen und zu beschleunigen. Heute ist Xerox weltweit führend in den Bereichen Business Process Outsourcing und Dokumenten-Management. Mit den Lösungen können Mitarbeiter so effizient wie möglich arbeiten und sich somit auf ihr Kerngeschäft konzentrieren. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Norwalk, Connecticut, USA, beschäftigt weltweit mehr als 140‘000 Mitarbeiter, die Kunden in über 180 Ländern mit Dienstleistungen, Technologien und Software unterstützen – angefangen bei kleinen und mittelständischen Betrieben bis hin zu weltweit aufgestellten Konzernen sowie der Öffentlichen Verwaltung.

Xerox Europe, die europäische Geschäftseinheit von Xerox, hat Fertigungs- und Logistik-Standorte in Irland, England und den Niederlanden. Darüber hinaus befindet sich in Grenoble in Frankreich das Xerox Research Centre Europe, die europäische Forschungs- und Entwicklungseinrichtung von Xerox.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.xerox.ch / www.xerox.com

Folgen Sie Xerox auf Facebook: http://www.facebook.com/XeroxSwitzerland

Kontakt

Oriana Zängerle, Xerox Schweiz
Tel.: +41 76 556 89 00

E-Mail: oriana.zaengerle@xerox.com

Kurt Rossi, Farner

Tel.: +41 44 266 67 67

E-Mail: xerox@farner.ch