Glattbrugg, 21. September 2016 – Wer seine Mitarbeitenden mit besonders bedienungsfreundlicher Technologie ausstattet, vermeidet zeitaufwändige manuelle Prozesse und optimiert seine Geschäftsabläufe. Durch neue Updates für den Xerox Scanner DocuMate 3125 können Unternehmen jetzt geschäftskritische Informationen digitalisieren. Diese werden dann automatisch an die richtige Abteilung oder den zuständigen Mitarbeitenden gesendet. Das verbessert nicht nur die Arbeitsabläufe, sondern lässt auch die Produktivität der Mitarbeitenden steigen.

Der Xerox Scanner DocuMate 3125 ist noch schneller als sein Vorgänger: Er kann bis zu 40 Seiten pro Minute und 70 Bilder pro Minute im Duplex-Modus scannen und ist mit einem automatischen Dokumenteneinzug für 50 Seiten ausgestattet. So können DIN A4-Dokumente, Plastikkarten und Formulare deutlich schneller digitalisiert werden. Die hohe Scangeschwindigkeit und die geringe Standfläche des Geräts machen den DocuMate 3125 zur idealen Lösung gerade für kleine und mittlere Unternehmen sowie für Mitarbeitende, die im Home-Office arbeiten.

Die Nutzer können Dokumente sicher auf einem Desktop speichern oder sie mit nur einem Klick direkt in die Cloud senden. So erlaubt die Lösung zum Beispiel Versicherungsgesellschaften, Regulierungsanträge einfach einzuscannen und diese dann zur weiteren Bearbeitung unmittelbar an die Abteilung Schadensregulierung weiterzuleiten. Dadurch entfällt eine Vielzahl arbeitsaufwändiger Bearbeitungsschritte – und die Mitarbeitenden können sich auf profitablere Tätigkeiten konzentrieren.

«Die digitale Transformation wirkt sich immer stärker auf sämtliche Branchen aus. Entsprechend steigt die Bedeutung von Lösungen zur Dokumenten-Digitalisierung bereits am Beginn des entsprechenden Wokflows», erklärt Walt Thinfen, President und CEO von Visioneer, wo die Xerox DocuMate Scanner hergestellt und vermarktet werden. «Seine Zuverlässigkeit und Bedienungsfreundlichkeit machen den DocuMate 3125 Scanner zum unentbehrlichen Helfer bei der Verarbeitung, Verwaltung und Sicherung geschäftskritischer Informationen.»

Die zertifizierten TWAIN und ISIS-Treiber sind sowohl PC- als auch Mac-kompatibel. Dadurch können die Mitarbeitenden mit einer Vielzahl an Enterprise-Content-Managementsystemen (ECM) und Document-Image-Managementsoftware (DIM)-Lösungen kommunizieren, die sie bei der Dokumentenverwaltung unterstützen. Der Xerox DocuMate lässt sich problemlos in die aktuelle technische Infrastruktur eines Unternehmens integrieren und optimiert mit seinen intelligenten Funktionen die Bildqualität – für ein gestochen scharfes Resultat.

Verfügbarkeit
Der Xerox Scanner DocuMate 3125 ist ab sofort bei autorisierten Händlern in Europa erhältlich.